Ich weiß zwar nicht, ob Ihr es mitbekommen habt, aber in der letzten Nacht wurden in Los Angeles die sogenannten Golden Globes verliehen. Die Auszeichnungen, die auf diesem Event sowohl für Filme als auch für TV-Serien vergeben werden, kann mit den berühmten Oscar-Verleihungen verglichen werden. In diesem Jahr sahnte unter anderem der Film zu Facebook ab: „The Social Network“.

Der Film wurden seit einiger Zeit als möglicher Kandidat für einen Titel bei den Golden Globes bezeichnet. Neben der Auszeichnung für den Film wurden aber auch andere Titel für „The Social Network“ verliehen. So bekam David Fincher die Ehrung für den besten Regisseur, Aaron Sorkin für das beste Drehbuch und Trent Reznor mit seinen Freunden Atticus Rose für die beste Filmmusik.

„The Social Network“ wurde in rund sechs verschiedenen Kategorien nominiert. Bis auf den besten Hauptdarsteller und Nebendarsteller wurden andere andere Filme geehrt.

YouTube Preview Image

VIA heimtechnik.com